3 Gründe für einen Sandkasten mit Abdeckung

Hallo und guten Tag, heute möchte ich ihnen erläutern warum ich bei einem Sandkasten auf gewisse Merkmale besonders achte, heute am Beispiel einer Sandkasten mit Abdeckung in Schildkrötenform, 3 wichtige Gründe fallen mir dazu ein die ihnen hoffentlich ihre Entscheidung beim Kauf eines neuen Sandkastens mit Abdeckung behilflich sind.

Der Schildkröten Sandkasten mit Abdeckung

Der erste Grund es ist eine fantastische Investition, die ich früher gemacht habe, ich habe eine davon für meine Kinder gekauft, sie kostete rund 40€ neu, aber man findet sie auch oft gebraucht auf Flohmärkten. Wir nutzten diese Sandbox für bestimmt 12 Jahre und danach verschenkten wir sie an Freunde, dort wurde sie dann noch mehrere Jahre benutzt, also für die Robustheit eine 1. Der zweite Grund, warum ich die Schildkröten Sandkiste liebe ist, sie kommt mit einem großen Deckel, dieser Deckel schützt davor das Tiere sich einrichten oder ihren Bedürfnissen nachgehen. Auch schützt sie natürlich davor das der Sand bei einem Regenschauer nass wird. Mehre gute Eigenschaften hat die Form der Schildkröte, in den Ecken die in diesem Fall die Flossen sind wurden Sitzplätze untergebracht, damit die Kinder nicht komplett im Sand sitzen müssen, aber sie werden das meistens tun das gehört ja auch dazu beim spielen, ein bisschen Schmutz an den Kleidern hat noch niemanden geschadet. Die Sitzplätze werden aber auch oft als Unterlage für Sandkuchen benutzt.

Sandkasten mit Abdeckung

 

Ein weiterer Vorteil an diesem Sandkasten mit Abdeckung besteht darin das man durch die Bauform relativ wenig Sand braucht und die Kinder trotzdem ein tolles Spielerlebnis haben, wir kamen sehr gut mit ca 75kg Sand aus. Ein konventioneller Sandkasten der in die Erde eingelassen wird, benötigt die 3-4 fache Menge, und man muss immer wieder nachfüllen wenn keine Abdeckung für den Kasten vorhanden ist da der Regen vieles wegschwemmt.